Schlagwort-Archive: Preiselbeeren

Apfel-Quark-Dessert

Frühlingsfrisch und sehr simpel zuzubereiten für das Ostermenü oder auch schon mal vorher. Die meisten Zutaten habe ich immer zu Hause: Äpfel, Quark, Zitrone und mehr braucht es fast nicht.

H  2-3 säuerlich-aromatische Äpfel mit Schale, aber ohne Kerngehäuse raspeln, mit etwas Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen
Separat zubereiten:
F abgeriebene Schale einer halben Zitrone
E   2 Eier, 2 EL Zucker alternativ Agavensirup oder Honig, 50 gr flüssige Butter cremig rühren
M   1/4 TL Zimtpulver unterrühren
W   1 Prise Salz zufügen
H   500 gr fettarmer Quark, 2-3 TL Zitronensaft unterheben
Nun abwechselnd mit den gehobelten Äpfeln in hohe Gläser schichten, vor dem Servieren etwas kalt stellen

Rote Variante ( ohne Foto) Auch sehr fein: die Äpfel durch eine Mischung von Preiselbeeren (eingemacht mit Zucker) und frischen Granatapfelkernen ersetzen, dann die Zitrone nur für die Quarkcreme verwenden

Werbeanzeigen