Granola – Sommer – Müsli

„Granola“ das ist eine Flocken-Nuss-Trockenfrüchte-Mischung, die leicht gesüßt und im Ofen gebacken wird. Es eignet sich hervorragend als Sommer-Frühstück in Yoghurt, Beeren und auf Soothies. Auch als Topping auf selbst gemachtem Sorbet oder Parfait eine Wucht!

Zuerst die flüssigen Zutaten in einem kleinen Topf erwärmen, nicht kochen:
E   4 EL Kokosöl, 4 EL Agavendicksaft/Ahornsirup (süß befeuchtet)
M   3 TL Zimtpulver/Cardamonpulver
w 1 Pr. Salz (hält Flüssigkeit im Körper)

Während sich die obigen Zutaten vermischen, die trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen:
E   je eine Tasse gehackte Nüsse (alles außer Erdnüsse) und gehackte Mandeln, je 1/2 Tasse Kürbiskerne und Leinsamen/Sesamsaat
M   250 gr Haferflocken/Hirseflocken/Reisflocken

Die flüssige Öl-Gewürz-Mischung zu den trockenen Zutaten geben und gut durchrühren. Dann alles auf einem Backblech dünn ausbreiten und bei 180°C etwa 15 min. backen, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Achtung! dabei bleiben – Öfter wenden, verbrennt leicht.

                                                                                                  Wer es mag, kann nach dem Abkühlen noch Rosinen, getrocknete Aprikosen, Ananas, Kirschen oder Cranberris dazugeben – alles klein geschnitten. In dicht schließende Dosen oder Tüten verpackt hält das Granola bei uns ca 2-3  Wochen. Auch gut für die Urlaubszeit , zum Camping und für kleine Snacks unterwegs.

Sieht doch gut aus – oder … ?

Ich wünsche einen wunderschönen Rest-Sommer und einen guten Übergang zum Herbst.

Ihre HP Christine Ackermann

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s