Polentakuchen mit Mandeln

Saftig, gesund und lecker. Und wie immer: unkompliziert und schnell zumachen. Gut ist es, wenn dieser Kuchen 8-12 Stunden auskühlen kann. Der Kuchen hält sich einige Tage frisch.

Polentakuchen

Das Rezept:
E 200 gr Butter, 200 gr Honig oder Agavendicksaft im Topf schmelzen lassen, dann
E 7 Eigelb aufschlagen, mit der Butter-Honig-Mischung cremig rühren, 200 gr Dinkelmehl, 200 gr Polenta unterheben, dann nach und nach zufügen:
M 1 Pr gemahlenes Cardamompulver
W 1 Pr Salz
H 400 ml Joghurt oder Sojasahne/Hafersahne, 3 EL Orangensaft, 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
F abgeriebene Schale einer Orange
E 200 gr Mandeln fein gemahlen, 7 Eiweiß steif geschlagen
Die letzten beiden Zutaten abwechselnd unter den Teig heben, Für eine Torte die Teigmasse in eine Springform geben. Im vorgeheizten Ofen ca 45-50 Minuten bei 180 Grad backen (Stäbchenprobe). Noch warm mit einer Mischung aus Puderzucker und Orangensaft glasieren und mit Mandelblättchen bestreuen. Zum Abkühlen aus der Form nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s