Lauwarmer Linsensalat

Passt sehr gut in  die grüne Frühjahrskur-Woche. Zum Abendessen kann dieser Salat frisch gekocht und leicht abgekühlt serviert werden. Reste sind auch fein für unterwegs oder in der mittäglichen Snackbox. Für 2-3 Portionen als Hauptgericht nacheinander zusammenfügen:
Linsensalat süß-sauer

 

 

 

 

 

E   2 EL Bratöl erwärmen, darin zwei  Karotten und etwas Sellerie  gewürfelt andünsten
M   1/2 weiße Lauchstange in Scheiben zu den Möhren geben, leicht anbraten, dazu
W   500 gr schwarze Belugalinsen einrühren, mit  ca 1/2 l Gemüsebrühe ablöschen.
Zugedeckt bissfest garen, dann kräftig abschmecken mit
H   Himbeeressig oder Balsamico
F   Curcuma frisch oder als Pulver
E   eine frische Möhre fein geraspelt
M   Ingwer frisch oder als Pulver
W  frische Sprossen, etwas Kräutersalz
H   grob gehackte Petersilie
Alles noch etwas durchziehen lassen und lauwarm servieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s