Birnen-Schoko-Baiser-Torte

Drei Birnen schälen, achteln und mit einer Mischung aus 2 EL Zitronensaft und 1 EL Amaretto marinieren. Bei Zimmertemperatur 15-20 min. durchziehen lassen, ab und zu vorsichtig umrühren. Dann die Flüssigkeit für den Teig auffangen.
Schoko-Birne-Baiser-Torte Für den Teig nacheinander zusammenfügen:
E 4 Eigelb, 2 Eiweiß,175 gr Rohrzucker zu einer cremigen Masse schlagen, dann
E 125 gr flüssige Butter, 150 gr Weizenvollkornmehl unterheben
M ½ TL Zimtpulver
W 1 Pr Salz
H Marinade der Birnen zufügen
F 2 EL Kakaopulver, 50 gr verflüssigte Bitterschokolade unterheben.

Von der Schokolade einen kleinen Rest beiseite stellen. Den Teig in eine Springform füllen, die Birnen auf den Teig legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 15 min backen. Die Baisermasse herstellen: 2 Eiweiß steifschlagen und langsam 100 gr feinen Zucker zugefügen. Den Baiser wellenförmig auf dem Kuchen verteilen und darauf die restliche Schokolade tupfen. 30 min weiter backen, dann langsam im offenen Backofen auskühlen lassen, damit nichts zusammenfällt. Die Torte hat die Konsistenz von Brownies, deshalb vor dem Anschneiden erst völlig erkalten lassen. Kann auch am Vortag gebacken werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s