Frische Artischocken mit Kräuter-Dip

In unseren Breitengraden nicht gerade häufig anzutreffen, deshalb umso erfreulicher: kürzlich lagen bei unserer Gemüsehändlerin einige Artischocken. Sozusagen als „Probeballon“, ob sie denn auch gekauft würden. Ich erstand sogleich das leckere und gesunde Gemüse für eine Vorspeise, wie ich sie in Ländern mit mediterranem Klima kennengelernt habe. Übrigens überstehen diese Pflanzen auch hier in Berlin gut eingepackt die Winter in günstigen Lagen und in Jahren ohne tiefe Dauerfröste.

Artischocke 1

Artischocke 3

Artischocke 2

 

 

 

 

 

 

Artischocken zubereiten: W 2 – 3 l Salzwasser erhitzen, dazu geben, H 1 Zitrone geschält, in Scheiben geschnitten, F 2 frische Artischocken, Stiel abschneiden, Blattspitzen gestutzt, je nach Größe 30 – 40 min kochen

Dip: H 200 ml saure Sahne mischen mit 1Spritzer Cranberry-Essig, F ¼ Tl frische Rosmariennadeln, gehackt, 1 TL Olivenöl, E 100 gr Sahne-Frischkäse, 1 TL Parmesan gerieben, 1Pr Zucker, M ½ Knoblauchzehe gepresst, 1 EL frische gemischte Kräuter ( z.B. Petersilie, Thymian, Salbei) Pfeffer, W Salz

artischocke 4

artischocke 5

Artischocke6

 

 

 

 

 

Anrichten und verspeisen: die Artischocken auf einen Teller geben, den Dip separat reichen, zuerst die Blätter der Frucht einzeln lösen und mit der dicken unteren Seite in den Dip tauchen, das Fruchtfleich mit den Zähnen herausziehen. Sind die letzten Blättchen gepflückt, sieht man das „Stroh“ auf der Oberseite des Bodens. Dieses muss entfernt werden. Dann den Boden zusammen mit dem Dip verzehren.

TIPP: einzeln als Vorspeise, mehrere Artischocken pro Person können mit Baguette oder Ciabatta und Olivenöl als Hauptspeise gereicht werden.


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s