Weihnachtliche Elchkekse

Gestern hatte ich Lust, nochmal einen kräftigen Weihnachtsduft durch das Haus ziehen zu lassen – kurz bevor alle zu Hause zum Weihnachtsabend eintrudelten. Das geht am besten mit den schnell gemachten Elchkeksen. Wer also noch Bedarf hat, hier das Rezept:

Zutaten:

E   200 gr Rohrzucker, 100 gr Honig, 200 gr Butter

M  1 TL frisch geriebener Ingwer, 1/4 TL Cardamaon, 1/2 TL Zimtpulver, 1/4 TL Muskatnuss gerieben, 1 pr Nelkenpulver

W   1/4 TL Salz, 100 ml Wasser

H 500 gr Dinkelmehl, 2 TL Pottasche

elchkeks1

Zucker, Honig, Butter geschmolzen mit den Gewürzen mischen. Das Salz  mit dem heißen Wasser dazugeben und alles verrühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Die Pottasche in 2 EL heißem Wasser auflösen, dann zu der Masse geben. Nun das Mehl langsam einarbeiten, bis ein lockerer Knetteig entsteht. 1-2 Stunden eingepackt im Kühlschrank ruhen lassen. Den kalten Teig auf einer bemehlten Fläche 1/2 cm dick ausrollen, Kekse ausstechen, auf einem Backpapier im vorgeheizten Ofen bei 160 ° C 6-8 min backen, bis eine leichte Bräunung entsteht. Öfter nachschauen, die Kekse brennen leicht an. Nach dem Auskühlen die Elche mit Puderzucker bestäuben.

elchkeks2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s