Sauerkraut – Auflauf mit Roggenkruste

Auflauf1

Dies ist die Zutaten „Liste“ für den

SAUERKRAUT- AUFLAUF mit ROGGENKRUSTE

 zuerst vorbereiten: 

– 2-3 EL groben Roggenschrot 2-3 Minuten in Wasser einweichen, die Restflüssigkeit abgießen

– 1 kg ungeschälte Kartoffeln mit  ¼ TL Kümmel und 1 TL Salz kochen, pellen,  abkühlen lassen

das Sauerkraut zubereiten: 

E    6-8 EL Bratöl                  erwärmen in einem Topf

M   200 gr Zwiebeln            in Scheiben anbraten

W   ¼ TL Salz                        unterrühren

H   1 kg Sauerkraut             kurz anbraten

H   4 Äpfel                   geputzt, mit Schale grob geraspelt zum Kraut geben,

etwas dünsten lassen, danach gut durchrühren, ggf etwas Apfelsaft zufügen

 den Guss mixen:

E          200 ml Schlagsahne

M            Oregano, Chili,

W            Kräutersalz

H         200 ml Sauerrahm

auflauf2

in eine breite Ofenform schichtweise einfüllen:

Unten: ½ Menge Sauerkrautmasse

Mitte: Kartoffeln grob geraspelt

Oben: ½ Menge Sauerkrautmasse

Den Guss auf der Masse verteilen

 für den Belag mischen:

150 gr Schafskäse zerdrückt, 100 gr Bergkäse gerieben, Roggenschrot zusammenmischen und auf der Oberfläche verteilen, mit Cherrytomaten garnieren

 im Backofen

etwa 25 – 30 Minuten min. bei Mittelhitze

Sauerkrautauflauf

TIPP: der Belag wird noch knuspriger, wenn statt Roggenschrot zerkleinertes Roggenknäckebrot eingesetzt wird. Das Sauerkraut kann mit dieser Zubereitung  auch als Beilage  zu anderen Gerichten gwreicht werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s