Indisch angehauchtes Frühlingsgemüse

indiscxhes Frühlingsgemüse

E      4-5 EL Bratöl erwärmen, dann nacheinander zufügen, dazwischen immer umrühren.

M    2 große Zwiebeln              würfeln, glasig dünsten

E       2 –3 Möhren                     in Stifte schneiden

E       1 kleiner Weißkohl         Strunk entfernen, sehr feine Streifen schneiden

M      1 TL Shai-Kümmel         im Mörser anstoßen

M      2 TL Koriandersamen   fein zerstoßen

M      1 kleines Stück Zimt 

M      2 TL Zitronenthymian

M      etwas Chili

W      Salz

H       Saft einer Zitrone

Etwas köcheln lassen, bis, das Gemüse fast gar ist, den Kohl nicht zu dunkel werden lassen

F       1 Handvoll Rucola                 klein schneiden, unterheben

E       1 großen Gemüsepaprika in sehr feine Streifen schneiden, unterheben

Ohne Hitze etwa 10  in gar ziehen lassen, evtl nachwürzen mit

Chili oder Pfeffer ( M) und Sojasauce ( W).

 Reis +linsen

 Dazu passt gut: Reis, Linsen oder Couscous

Ersatz für Shaikümmel: Kümmel und Kreuzkümmel (Cumin) 1:1 mischen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s