Dinkel – Birnen – Suppe

aus den Vorräten immer schnell gemacht

E   1 EL Butterschmalz ( Ghee)   in einem Topf zerlassen

M   1 pr. Zimtpulver                       einstreuen, umrühren

W  1 pr.  Salz                                      dito

H   3-4 Birnen                                   geschält, geachtelt, leicht andünsten

F   1-2 EL Cranberries                   einstreuen

E   3-2 EL  Dinkelmehl                   auf die Birnen stäuben, leicht anbraten

M   1 Pr Cardamompulver           einstreuen, umrühren

W   ca 1 l heißes Wasser               nach und nach dazugeben, das Mehl glatt rühren

H   1 tL Zitronensaft                     unterrühren

F   1 pr Zitronenschale               gerieben einstreuen

E   Honig, Ahornsirup                 nach Belieben zum Süßen verwenden

TIPP: Dinkelmehl kann durch andere Vollkornmehlsorten ersetzt werden, statt Cranberries und Ghee  können kandierte Preiselbeeren und Butter verwendet werden. Hält sich 1-2 Tage im Kühlschrank (dann mit einer kleinen Menge Wasser vor dem Erwärmen aufrühren um Klümpchen zu vermeiden)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s