Italienische Omelette

F / E   Olivenöl         in einer breiten Pfanne erwärmen

E        8-10 Eier        separat mit etwas Olivenöl in einer Schüssel schlagen

M      Chilischote     kleine Stückchen nach Geschmack zu den Eiern geben

W      etwas Salz       in die Eiermasse rühren

dann alles in die Pfanne geben, bei kleiner Flamme langsam stocken lassen, auf die Masse nacheinander auflegen:

H       3-4 Tomaten in Scheiben geschnitten

F        2-3 EL Oliven ganz oder kleingeschnitten

F       Rosmarienzweiglein, möglischst frisch

Das Omelett ist fertig, wenn die Eiermasse fest geworden ist. Servieren mit etwas frischem nativen Olivenöl, Pfeffer und Salz zu einem frischen Baguette

TIPP: schmeckt auch kalt – schnell gemacht für einen sonntäglichen Brunch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s