SHEPARD s PIE

dies ist in einer echt englischen Küche entstanden und hat drei echte Deutsche erfreut

1. Vorbereiten: ca 2 kg. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden, in Salzwasser sehr weich kochen,

2. die Hackfleischmasse zubereiten: das Gehackte( Rind, Lamm oder Schwein) vermischen mit:

M   1 gewürfelte Zwiebel, 1-2 zerkleinert Knoblauchzehen,  Kümmelpulver

W   Salz

H   2-3 TL Tomatenmark

F   1 pr geriebener Bockshornkleesamen

alles kurz anbraten, etwas abkühlen lassen, inzwischen

3. die Kartoffelmasse zubereiten: das Wasser abgießen, die Kartoffeln stampfen oder mit dem  Zauberstab pürieren, dabei nach Geschmack hinzufügen, bis eine cremige, nicht zu flüssige Masse entsteht:

E   Milch oder Sahne

M  geriebene Muskatnuss

W   Salz

4. die Auflauf-Form füllen: die Form gut buttern, die Kartoffelmasse teilen, die eine Hälfte unten glatt streichen, dann die gesamte Hackfleischmasse gut darauf verteilen, zum Schluss die zweite Hälfte der Kartoffelmasse vorsichtig darüber füllen – diese kann mit 2-3 EL gehackter Petersilie vorher verfeinert werden. Die Oberfläche mithilfe einer Gabel etwas aufrauen und mit vielen Butterflöckchen belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca 40 m in backen, bis die Oberfläche goldgelb gebräunt ist. Heiß servieren. dazu paßt ein frischer Blattsalat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s