Fünf-Elemente-Mischbrot

ZUTATEN:

F         750 gr Roggenmehl

E         250 gr Weizenschrot

M       1-3 TL gemahlene  Brotgewürze  ( Kümmel, Koriander)

W       ca 650 ml Wasser, 1 EL Meersalz

H        2 Päckchen Trockenhefe

F         1/2 TL Bockshornkleesamen gemahlen

E          1 TL Rohrzucker oder Ahornsirup

ZUBEREITUNG:   Mehl und Weizenschrot mit dem Brotgewürz und dem Salz mischen, in einer kleinen Vertiefung in der Mitte etwas lauwarmes Wasser mit der Trockenhefe einrühren, den Bockshornklee zufügen, abwarten, bis die Hefe schäumt, dann den Zucker zur Hefe geben, den Schnittlauch in Röllchen geschnitten dazugeben und alles gut kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht mehr klebt ( mindestens 10  min. ) . eine Kugel formen gut mit Mehl einstäuben und mit einem sauberen Tuch bedeckt an einem warmen Ort ohne Zugluft stehen lassen. Das Brot ist backfertig, wenn es etwa die doppelte Größe erreicht hat. Dann auf ein Backblech setzen, im vorgeheizten Ofen bei 180° 60-70 Minuten backen. Sofort herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen

TIPP: mit Butter und reichlich Schnittlauch gewürzt – äußerst lecker im Frühjahr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s